News

Buchvorstellung im G.U.C.-Magazin

24.12.2010: Roland Ludwig war so freundlich, unser Buch im G.U.C.-Magazin vorzustellen. Seine ausführliche Rezension können Sie hier lesen!

weiterlesen

Buchvorstellung im Newsletter der Nepalhilfe

18.12.2010: Kurz vor Weihnachten wurde unser Buch nun auch im Newsletter der Nepalhilfe vorgestellt. Mehr unter „Was die Presse schreibt”

Tibet-Diavortrag

28.10.2010: Dieter Glogowski kommt mit seiner brandneuen Mulitvisionsshow am 16.11.2010 um 20.00 Uhr in die Aula des Gymnasiums nach Beilngries!

Buchvorstellung in SZ

31.5.2010: Es ist wohl nichts selbstverständliches, wenn ein Buch in der Süddeutschen Zeitung vorgestellt wird....
Mehr unter Was die Presse schreibt!

Buchvorstellung in Alpinwelt

23.05.2010: Unser Buch wurde nun auch in der Alpinwelt, dem Magazin des DAV München-Oberland, vorgestellt. Vielen Dank!
Mehr unter "Was die Presse schreibt".

Michls Erfolge

  • 1950 Geiselstein im Ammergebirge mehr »
  • 1951 Geiselstein Südwand, Südverschneidung, Ostverschneidung, erste Fünfertoure mehr »
  • 1952 Fleischbank-Südostwand, Bauernpredigtstuhl-Alte Westwand mehr »
  • 1953 Fleischbank-Südostverschneidung, Mauk-Westwand (Buhlroute), Schüsselkarspitze-Südostwand, Große Zinne-Norwand (Comici)
  • 1954 Predigtstuhl – direkte Westwand (4. Begehung) Große Zinne-Nordwand (Comici), 4. Alleinbegehung
  • 1955 Torre di Valgrande-Nordwestwand (Carlessoführe), viele Solotouren im heimatlichen Ammergebirge
  • 1956/57 erste Westalpenfahrt, westliche Zinne-Nordwand (Cassin)
  • 1959 Piz Badile-Nordostwand
  • 1960 Rotwand-Südwestwand (Brandler-Hasse)
  • 1961 Große Zinne-direkte Nordwand
  • 1962 Grandes Jorasses-Walkerpfeiler, erste Eistouren
  • 1963 Ortler-Nordwand (Schmid)
  • 1964 Matterhorn-Nordwand
  • 1965/68 Oberreintaldom-Gondaverschneidung und Schießlerführe, Berggeisttum-Cukrowskiführe, Montblanc-Brenvaflanke, Blatière-Westwand (Brown), Saß-Maor-Ostwand (Solleder), Piz de Ciavàzes-Südwand (Schubert)
  • 1969 Eiger-Norwand (Heckmair), Mont Maudit-Südostgrat
  • 1970 Grönland, Inlandeisdurchquerung von West nach Ost (Nansenroute) mit Franz Martin aus Steingädele mehr »
  • 1971/72 Trollryggen-Nordostwand (Norwegen)
  • 1973 Hindukusch-Expedition, gescheitert wegen Materialverlust
  • 1974 Cengalo-Nordwestpfeiler
  • 1975 Yalung Kang (8505 m) (Kangchendzönga-Westgipfel), 2. Besteigung
  • 1976 Rotwand-Südwestwand (Eisenstecken)
  • 1977 Lhotse (8516 m) im Khumbu-Himalaja, ohne Sauerstoffmaske mehr »
  • 1978 Triolet-Nordwand, Grubenkarspitze-Westwand (Klaus-Werner-Führe) Karwendel
  • 1979 K2 (8611 m) im Karakorum mit Reinhold Messner in Rekordzeit und ohne zusätzliche Sauerstoffzufuhr; Dacher war der erste Deutsche auf dem K2 mehr » 
  • 1980 Shisha Pangma (8046 m) in Tibet mehr »
  • 1981 Teilnahme an einer Nanga-Parbat-Expedition
  • 1982 Hidden Peak (8080 m), Erstbegehung einer Variante in der Nordwand mehr »
  • 1983 Cho Oyu (8188 m) von Südwesten im Alpinstil
  • 1984 Manaslu (8163 m)
  • 1985 Nanga Parbat (8125 m) zusammen mit Peter Habeler erfolgreich bestiegen mehr »
  • 1985 Dhaulagiri (8167 m), gescheitert wegen Erkrankung eines Kameraden
  • 1986 Broad Peak (8047 m)
  • 1987 Everest (8848 m), gescheitert wegen Stürmen
  • 1987 Gasherbrum II (8035 m)
  • 1988 Makalu (8485 m) gescheitert wegen Orkanstürmen
  • 1990 Dhaulagiri (8167 m) internationale Expedition, gescheitert
  • 1991 Everest (8848m) Versuch
  • 1992 Aconcagua (6962 m), Dacher ist Expeditionsleiter
  • 1992 Everest (8848 m), Michls letzter Expeditionsversuch am Everest
  • 1993 Mustagh-Ata (7546 m) mit Ski bestiegen